Forschung als Grundlage: Unsere Investmentphilosophie

with Keine Kommentare

Die „Performance“ der von uns gemanagten Vermögensanlagen ist kein Selbstzweck, sondern immer Spiegel der Risikobereitschaft und -tragfähigkeit unserer Kunden und basiert auf deren zu Grunde liegenden Finanzplanung.

Geleitet von einem starken Vertrauen in die langfristige Entwicklung der Kapitalmärkte orientieren wir unsere Anlagestrategien eng an den Ideen aus der wissenschaftlichen Finanzforschung.

Unser Ansatz stützt sich auf eine beständige Philosophie, starke Kundenorientierung sowie eine enge Verbindungen zur akademischen Gemeinschaft.

Unsere Anlagephilosophie hat sich aus jahrzehntelanger Forschung herausgebildet. Wir sind der Ansicht, dass Wertpapierpreise alle öffentlich zugänglichen Informationen widerspiegeln, da der Marktpreis durch intensiven Wettbewerb unter den Marktteilnehmern bestimmt wird. Wir nutzen die in den Marktpreisen enthaltenen Informationen in Verbindung mit Fundamentaldaten, um systematisch Unterschiede zwischen den erwarteten Renditen von Wertpapieren zu ermitteln.

Der von uns angestrebte Mehrwert liegt im Aufbau von weltweit investierenden Portfolios, die bei entsprechender Risikostreuung, auf kosteneffiziente Weise auf die erwarteten Risikoprämien (Renditen) der Einzelinvestments abzielen.

Unter Einbindung von geeigneten Investment Lösungen, gestalten wir für unsere Kunden einen Investmentprozess, der Forschung, Portfoliogestaltung, Portfoliomanagement und Handel integriert. Die Portfoliomanagement- und Trading Desks der Partnerunternehmen, mit denen wir hier zusammenarbeiten, sind strategisch in verschiedenen Regionen weltweit positioniert, sodass wir die globalen Märkte lückenlos abdecken und Strategien auf kontinuierlicher Basis verwalten können.

Dieser Ansatz wird dann konsequent in einer globalen Aktien- und Anleihestrategie umgesetzt. Ziel ist dabei immer die richtigen Kompromisse einzugehen, die für die Wertentwicklung maßgeblich sind – indem wir eine Abstimmung zwischen den Bedürfnissen unserer Kunden, miteinander konkurrierenden Risikoprämien, einer breiten Diversifikation (Risikostreuung) der Anlagen und deren Kosten erzielen.

Darüber hinaus pflegen wir laufend intensive Arbeitsbeziehungen mit Fachkollegen und internen Forschungsmitarbeitern unserer Geschäftspartner um finanzwissenschaftliche Ideen zum Wohle unserer Kunden zum Leben zu erwecken.

Ein starkes Vertrauen in die Märkte gibt uns letztlich den Freiraum, in Bezug auf Investments anders zu denken und zu handeln.

Erleben sie eine bessere Investmenterfahrung.

Weitere Details zu untenstehender Grafik erfahren Sie in diesem PDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.